DJ JIGGY DEE

DJ Jiggy Dee

Spätestens seit der Soundbombing-Partyreihe, die monatlich im Berliner Silver Wings-Club statt fand ist Jiggy Dee den Partygängern ein Begriff. Gemeinsam mit GBZ Babbasoundz und wechselnden Special Guests wie DJ Desue, DJ Mem-Brain oder Plattenpapzt fackelte man Monat für Monat den Laden ab.

Nachdem er ab 2003 vor allem als Live-DJ für Bass Sultan Hengzt regelmässig in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs war, wurde er im gleichen Jahr Resident im Berliner 2BE Club, wo er Woche für Woche mit einer Mischung aus den angesagtesten Hip-Hop Tracks, Classics, Dancehall und RnB für Begeisterung auf der Tanzfläche sorgte und auch heute noch regelmässig das Publikum rockt. Seit 2012 ist er ausserdem ebenfalls Resident des Havanna-Clubs in Berlin.

Als Support-DJ hat er unter anderem Kanye West, Pitbull, Rick Ross, Lil Jon und viele andere internationalen Grössen vor und nach ihren Konzerten unterstützt. Ausserhalb von Berlin sorgte Jiggy Dee gemeinsam mit DJ Groove und DJ Bat für Furore, als er von 2006 bis 2008 regelmässig auf der „Who Rocks The Crowd“-Tour gegen internationale DJ-Grössen wie DJ Whoo Kid (DJ von 50 Cent) oder DJ Iroc (DJ von Alicia Keys) antrat.

Seit 2010 veröffentlicht er gemeinsam mit DJ Craft (K.I.Z.) die Teenage Riot- Mixtapeserie, die bisher 30 Mixtapes umfasst, die gesammelt bei Soundcloud zum Anhören bereit stehen.
Seit 2013 ist Jiggy Dee der offizielle DJ der Pringles Party Tour und spielt jeden Sommer auf international bekannten Festivals wie dem Festival Internacional de Benicassim, BBK Bilboa, Latitude, Deichbrand, Rock en Seine oder V Festival. 

Follow us on:

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon